Triple-Test

Der Tripletest ist ein Bluttest bei der Mutter. Er dient der zusätzlichen Risikoeinschätzung, ob das Kind am Down-Syndrom oder an einem offenen Rücken (Spina bifida) leiden könnte. Für diesen Triple-Test nimmt der Arzt zwischen der 16. und 18. Schwangerschaftswoche Blut ab.

Das könnte Sie auch interessieren: Chorionzottenbiopsie | Screening | Fruchtwasseruntersuchung

Kostenlose Pro Femina – Hotline für Schwangerschaftskonfliktberatung: 0 8000 60 67 67 (Deutschland).

Kostenlose Pro Femina – Hotline für Österreich und die Schweiz: 00 8000 60 67 67 0 .

Besuchen Sie unser Forum. Dort können Sie sich mit anderen Frauen austauschen, die sich mit dem Thema Abtreibung auseinandersetzen und können fragen, wie sie diese Situation bewältigt haben.