Häufige Fragen: Wie wirkt die Abtreibungspille? 

Was machen die Abtreibungspillen mit dem Körper?

Bei einer medikamentösen Abtreibung werden Medikamente mit zwei verschiedenen Wirkstoffen eingenommen.

1. Mifepriston
Mifegyne® mit dem Wirkstoff Mifepriston wird als erstes eingenommen. Mifepriston ist ein künstliches Steroid, das die Wirkung des körpereigenen Hormons Progesteron aufhebt. Progesteron während der Schwangerschaft ist wichtig, um die Schwangerschaft aufrecht zu erhalten. Wird Progesteron nun durch das Mifepriston blockiert, wird der Embryo nicht mehr versorgt und stirbt ab. Durch Mifegyne® allein wird der Embryo jedoch meist nicht ausgestoßen. Deshalb wird einige Zeit später ein weiteres Medikament verabreicht.

2. Misoprostol
Das zweite Medikament erhält den Wirkstoff Misoprostol (z.B. Cytotec® oder MisoOne®) und wird 36-48 Stunden später eingenommen. Dabei handelt es sich um ein künstliches Prostaglandin, eine hormonähnliche Substanz. Misoprostol bewirkt Kontraktionen der Gebärmutter (Wehen). Durch die Wehen wird der Embryo mit dem Plazentagewebe ausgestoßen.

ℹ️ Lies hier mehr zu den Wirkstoffen, Wirkweisen und Nebenwirkungen: Mifepriston & Misoprostol

Eintretende vaginale Blutungen und Schmerzen gehören zur erzielten Wirkung der Abtreibungsmedikamente. Gelegentlich tritt die Blutung schon nach der Einnahme von Mifepriston auf. Bei über 50% der Frauen tritt die Blutung und damit die Ausstoßung des Embryos mit Plazentagewebe erst innerhalb von 2 bis 3 Stunden nach Einnahme des Misoprostols ein.

❗️Beachte: Die Abtreibungspillen können weitere Nebenwirkungen wie z.B. Übelkeit, Kreislaufprobleme oder Kopfschmerzen haben. In jedem Fall sollte eine gute ärztliche Betreuung erfolgen.

Vielleicht überlegst Du gerade, ob Du die Abtreibungspillen einnehmen möchtest. Du befindest dich wahrscheinlich in einer persönlichen Situation, die dich dazu veranlasst, über eine Abtreibung nachzudenken und die Dich emotional bewegt.
Bleib mit Deinen Gedanken und Sorgen, die Dich beschäftigen nicht allein.

  • Next Up:

    Does the abortion pill affect fertility? 

Wir sind für Dich da!
Profemina basiert auf den Grundprinzipien: Empathie, Respekt und Vertrauen.

Auch interessant:

Findest Du diesen Artikel hilfreich?