Bis wann kann man abtreiben?

Bis wann kann man abtreiben?

Nach einer verpflichtenden Beratung ist ein Schwangerschaftsabbruch innerhalb der ersten 12 Wochen bzw. drei Monate einer Schwangerschaft „straffrei“, bleibt aber verboten („rechtswidrig“). Die straffreie Abtreibung kann frühestens drei Tage nach der Beratung vorgenommen werden. Dazu ist ein Nachweis über die Beratung in einer staatlich anerkannten Beratungsstelle notwendig.

Es soll verhindert werden, dass eine Frau aus finanziellen Gründen keine andere Möglichkeit sieht als eine Abtreibung. Auch darf keine Frau zur Abtreibung gezwungen werden. Deshalb soll der Frau in der Beratung durch Rat und Hilfe Perspektiven für ein Leben mit dem Kind eröffnet werden, damit sie eine verantwortliche und gewissenhafte Entscheidung treffen kann (§219 StGB).